Träume sind Schäume - Seife macht schön!

Ich habe mein Hobby, das "Seifemachen", zum Beruf gemacht. Nun betreibe ich einen Online-Shop (www.traeumesindschaeume.de), gehe auf Märkte, beliefere Händler und versuche, ein Angebot an Pflegeprodukten zu schaffen, die nicht alltäglich sind. Wie speziell hangesiedete Seife und andere handgemachte Produkte sein können, kann man hier lesen.
Anfragen können bequem über das Kontaktformular auf meiner Website gestellt werden.

Mittwoch, April 26, 2006



Am Wochenende habe ich mich endlich an meine Swapartikel gemacht und dabei herausgekommen ist ein "Pulse-Balm" mit einer entspannenden ätherischen Ölmischung und eine Schafmilchseife (die Namenlose).
Zur Erläuterung: Der gemeine Seifensieder (lat. Homo saponificus) nimmt leidenschaftlich gerne an Tausch-Events teil. Die eigenen Produkte werden hübsch verpackt entsprechend der Anzahl der Teilnehmer an eine Sammelstelle geschickt. Dort wird dann alles so verteilt, dass jeder Teilnehmer ein Paket erhält, in dem von jedem anderen Partizipanten ein Tauschpäckchen enthalten ist.
Auf diese Weise kommt man in den Genuss der Künste anderer "Künstler", kann sein Können zeigen und gleichzeitig neue Ideen sammeln.
Und allem voran: es macht einfach unheimlich grossen Spaß!
Meine Stamm-Swap-Group ist ein Grüppchen Amerikanerinnen. Da ich nun nicht mehr die einzige Deutsche in dieser Gruppe bin und wir nun ein Sammelpaket von D nach USA schicken können gestaltet sich das finanziell auch schon wesentlich erfreulicher.
Der May-Swap sollte eigentlich ein "Mothers Day Swap" sein. Durch die Tatsache, dass viele von uns gar keine Kinder haben, wurde daraus kurzerhand ein "Beautiful Women Swap" und wir sind 13 Teilnehmer.
Also werden geschwind 12 Päckchen gepackt (mir selbst muss ich ja keins packen) und (zusammen mit Hummels Päckchen) nach USA zu Sindy geschickt.
Morgen. Wenn die Post wieder offen hat.
Mal sehen was zurück kommt. Ich bin schon ganz aufgeregt!


Meine Päckchen enthalten:
- RELAXATION Pulse Balm
- 1 Stück "Baah-Baah" Schafmilchseife (die eigentlich Namenlose)




Zum Seife einfilzen bin ich heute leider nicht gekommen nachdem ich so viel Zeit mit dem Falten und Bestempeln der Tütchen verbimmelt habe. :(
Dafür habe ich wenigstens die letzte Schicht der Rosenseife gemacht und einige Gästeseifen produziert (man merkt, dass ich gestern neue Formen bekommen habe, oder?).


4kg Rosenseife

Gästeseifen in Formen
12 Swap Packages für "meine" Mädels :)

und endlich habe ich die Pigmente in Gläschen umgefüllt *uff*

3 Comments:

Anonymous Natascha said...

Avi "Bahh-Bahh"-Seife hört sich ja sowas von klasse an! Und die Verpackungen sind sehr schön! Die FArbe gefällt mir richtig gut!

Mensch, die Vorfreude auf das "Ami"-Päckchen kann ich gut verstehn...ich bin jetzt schon auf die Bilder gespannt!!!

LG von Natascha

8:59 vorm.  
Blogger Träume sind Schäume said...

Danke Natascha :)
Baah-Baah heisst sie aber nur für den Tausch :) Das versteht ja hier wieder keiner bzw. klingt auf Dauer auch doof *g*
Aber Bilder wirds auf jeden Fall geben! :)

11:19 vorm.  
Blogger Antaris said...

ooooooh ja, ich bin auch schon janz uffjerecht was zurück kommt. und ich bekomm ne baahbaah seife wie geil *lach* also ich find den namen garnich doof *g*

7:36 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home