Träume sind Schäume - Seife macht schön!

Ich habe mein Hobby, das "Seifemachen", zum Beruf gemacht. Nun betreibe ich einen Online-Shop (www.traeumesindschaeume.de), gehe auf Märkte, beliefere Händler und versuche, ein Angebot an Pflegeprodukten zu schaffen, die nicht alltäglich sind. Wie speziell hangesiedete Seife und andere handgemachte Produkte sein können, kann man hier lesen.
Anfragen können bequem über das Kontaktformular auf meiner Website gestellt werden.

Montag, April 17, 2006

Frohe Ostern






Viele bunte Ostereier

Wir haben uns dieses Jahr auf das bauen von Badebomben beschränkt und dafür keine Eier gefärbt. Aber die Bomben duften ja auch gleich viel mehr. Sie enthalten alle einen Anteil unraffinierte Kakaobutter, etwas Sojaöl und Palmöl und natürlich eine Extraportion Milch.

  • rot: wilde Rose
  • orange: Honigmelone
  • gelb: Banane
  • blau: blauer Klabauter
  • grün: Seegras & Alge
  • violett: Flieder
Ausserdem habe ich endlich ein lang gehegtes Vorhaben in die Tat umgesetzt:
"Schlafmütz, eine Schlummerseife mit Schafmilch, Lavendel, Anis und Honig



Ausserdem habe ich angefangen, ein paar türkische Socken zu stricken. Dafür mache ich gleich noch einen neuen Blog auf, denn sonst verliere ich hier garantiert den Überblick. *s*

2 Comments:

Blogger Antaris said...

über so ein osternest hät ich mich sicher gefreut und dann noch mit nem block schlafmützseife nur für mich, das wär der hammer *denk* (die duftkombination klingt gewagt aber lecker *denk* - übrigens schönen gruß von heidi, sie ist begeistert von den seifen ;)) ... tja und dann guck ich mir mal an was türkische socken sind, denn ich bin ja schon froh das ich die normalen allerweltssocken hinbekomm ;)

1:37 nachm.  
Blogger Träume sind Schäume said...

Oh dankeschön!
Ich hoff ich komm mal wieder zum mailen. *schlechtesgewissenhab*

Diese Seife ist _DER_HAMMER_ sag ich dir.

Ich hab sie vor einer halben Stunde geschnitten. Ich guck mal dass ich dir da morgen ein stück mit schicke. du wirst sie bestimmt mögen. :)
Die Bomben sind ledier noch ein bisschen zu frisch, die brechen noch recht leicht.

9:04 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home